Michael Großkopf als Vorsitzender bestätigt



Auf zwei ereignisreiche Jahre blickte der CDU Ortsverband Schwiegershausen auf der Jahreshauptversammlung am ersten
März-Wochenende im Gasthof Ohnesorge zurück.

Nach dem  arbeitsintensiven Wahljahr 2017 mit den Bundestags- und Landtagswahlen, konzentrierte man sich in 2018 wieder voll auf die inhaltliche und gesellschaftliche Arbeit in Schwiegershausen.
Insbesondere die Hainholzrundfahrt mit anschließendem Hoffest und die Jahresabschlußfeier im Gasthof " Zur Linde" seien dabei
als Veranstaltungshighlights zu nennen, waren sie doch wie jedes Jahr gut besucht.


Nach der ausführlichen Berichterstattung
des Vorsitzenden Michael Großkopf standen die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung, in denen Michael Großkopf als Vorsitzender für zwei weitere Jahre bestätigt wurde.

2.Vorsitzende:                Angela Bierwirth

Schriftführer:                 Dominik Brandt

Medienwart:                   Ludger Deichmann

Mitgliederbeauftragter: Günther Kluth

Beisitzer:                        Susanne Niehus

                                        Thorsten Waldmann

                                        Christoph Wode


Als besonderen Gast begrüßte der
Ortsverband den Bürgermeisterkandidaten Andreas Röthke. In einem kurzen Grußwort betonte er: "Unsere CDU-Ortsverbände
leisten eine wichtige und gute Arbeit, denn ohne direkte Ansprechpartner vor Ort könnten wir unsere Arbeit als gemeinsamer Verband gar nicht leisten. Ich freue mich über die gut aufgestellte CDU in Schwiegershausen."

Foto Petra Bordfeld
Foto: Petra Bordfeld


(v.l.n.r.) Ludger Deichmann, Günther Kluth, Christoph Wode, Dominik Brandt,

            Andreas Röthke, Angela Bierwirth, Michael Großkopf, Susanne Niehus


            Wolfgang Wode, Torsten Waldmann, Albert Schicketanz




______________________________________________________________________




        Achtung, Achtung !!!

 

Die Landstrasse L523, Schwiegershausen und Osterode, wird vom 4.3. bis wahrscheinlich bis 12. April voll gesperrt!!!!

 

 

 

______________________________________________________________________




          Es geht endlich weiter !

L 523: Neubau des Radweges zwischen Osterode und Schwiegershausen im 2. Bauabschnitt

 

Verkehrsbehinderungen ab Montag, 25. Februar
  

Ab Montag, 25. Februar, beginnen die Arbeiten zur Fertigstellung des Radweges an der Landesstraße 523 zwischen Osterode und Schwiegershausen (Landkreis Göttingen) im noch fehlenden 2. Bauabschnitt zwischen der Siedlung Beierfelde und Schwiegershausen.

Die Baumaßnahme beginnt mit geringfügigen Rodungsarbeiten innerhalb der gesamten Baustrecke sowie im Bereich des Ortseinganges Schwiegershausen, wo ein bestehender Wirtschaftsweg befestigt und zukünftig Teil des Radweges wird. Anschließend wird der Radweg seitlich entlang der L 523 hergestellt.

Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise, wobei der Verkehr wechselweise mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbei geleitet wird.

Der Radweg erhält auf gesamter Länge eine Asphaltbefestigung in einer Breite von 2 m. Aufgrund der Lage in einem Naturschutzgebiet werden umfangreiche landschaftspflegerische Begleit- und Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2019 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen. Die Baukosten betragen rund 1,2 Millionen Euro.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die jetzt erforderlichen Bauarbeiten.




_______________________________________________________


Aktuelle Wahlergebnisse von Wahlen finden Sie unter:                      

                        https://wahlen.kdgoe.de

________________________________________________


              

 

               Unter diesen Seiten finden Sie viele aktuelle Infos 

 

                           www. schwiegershausen.de 

                        www.osterode.de/ rathaus/

       

                               

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------